Kurzgeschichten, Anekdoten, Gedichte und mehr........
 
Meine Idee ist hier kleine Geschichten, Verse von mir von euch aufzuschreiben, Anekdoten, Interviews, Gedichte z.b. aus dem Poesiealbum...... 
 

Wem das gefällt der sende mir doch über das Kontaktformular oder per Email: zeitfeder@web.de 

seinen Text und ich veröffentliche ihn hier und wenn ihr mir euren Namen sagt, dann setzte ich ihn dazu damit jeder weiß von wem der Text ist.

 
 
04.07.2012

Hände

nach zehn Wochen sind sie da
winzig klein und wunderbar

können tasten, können greifen
dürfen wachsen, dürfen reifen

einmal dann zur Welt gekommen
helfen sie uns klar zu kommen

alles was sie halten, was sie spüren
macht sie stärker, lehrt sie fühlen

dann im Alltag sind sie ehrlich
stets und ständig unentbehrlich

in der Liebe, bei der Arbeit
stets zu Kraft und Zärtlichkeit bereit

und im Alter sind sie eben
voller Spuren, voller Leben

woll’n sie uns den Dienst versagen
bleibt uns nur noch Dank zu sage

von Lyrik aus dem Leben von Michael Stumpf.
01.07.2012
Sommer-Sachen
 
Kinderlachen
warmer Regen
einfach in die Sonne legen
und verrückte Sachen machen
 
Fahrrad fahren
Baden gehen
Morgens früh die Vögel sehen
und der warme Wind in deinen Haaren
 
Eiskaffee
Gedanken fliegen
träumend unter Palmen liegen
und die Surfer auf dem See
 
Wasserschlacht
knappe Kleider
in der Schwüle schwitzen, leider
und Musik die halbe Nacht
 
Feuer machen
Zelten draußen
Lass die Arbeit doch mal sausen
Und mach’ einfach Sommer-Sachen

Aus den Lose Blätter von Michael Stumpf weitere Gedichte findet ihr hier

31.03.2012

im Innern

ich schöpfe Atem aus dem inneren meiner Seele
verlasse, womit ich sonst mein Herz nur quäle
ich steige hinab in meines inneren Brunnens
dunkle Tiefen
und beruhige die Hunde, die dort einst schliefen
ich öffne die mächtigen Tore zu meinen inneren Welten
und schaue weite Landschaften, erschreckend schön
und selten
ich trete ein in die Wunderwelt meines inneren Gartens
und werde selbst zu einem Ort des Wachseins
und Wartens

Aus den Lose Blätter von Michael Stumpf weiter Gedichte findet ihr hier

 
März 2012

Leben heißt...

.... seinen eigenen Weg zu gehen, auch stürmischen Zeiten zu überstehen, eínen Lichtblick zu erkennen,

einfach mal die Seele baumeln zu lassen, einen Tiefschlag als Neubeginn anzunehmen, auch in schwierigen Situationen nicht den Kopf zu verlieren,

Mut zur Tat zu haben um diese auszuführen :-)

Für jede Tür die sich schließt wird eine Neue geöffnet und es muss immer mehr positive Energie rauskommen als man reinsteckt :-)

Träume nicht von deinem Leben, sondern erlebe deinen Traum ;-) Das Leben ist sooooo wunderbar :-))))))

Text von Anja Kretzschmar

 
01.12.2011
Die Zeit
wir können sie nicht halten, nicht besitzen
auch wenn wir Herzen in Bäume ritzen
sie ist uns geschenkt wie das Atmen
in unruhigen Zeiten, so wie im geduldigen Warten
wir können sie nutzen, sie verschwenden
doch keine einzige Minute selbst beenden
manchmal zerrinnt sie uns in den Händen
wir können weder Glück noch Unheil wenden
so ist als einzige Aufgabe uns gegeben
wirklich in der Gegenwart zu leben
wenn wir uns damit näher befassen
können wir Vergang’nes und Zukünftiges lassen
unser Augenmerk wird auf Achtsamkeit gelenkt
so wird uns wahrhaft das Leben in Fülle geschenkt
es ist also immer der Augenblick richtig
einzig was wir jetzt tun, ist wichtig!

"Man sieht nur mit dem Herzen gut.....

…das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Lyrik Gedichte von Michael Stumpf

weitere schöne Gedichte findet ihr hier

       
15.10.2011
Bild     Bild

Ein Bericht aus dem Magazin "tomo" was extra für den Japantag 2011 erstellt wurde.

Der Bericht ist von Sascha Mörkens er studiert in der Universität Düsseldorf Japanologie, mehr dazu hier

Klickt auf den Text und ihr könnt ihn vergrößern.

       
06.10.2011

Das Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurecht zimmern.

(Carmen Sylva, Pseudonym der Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied)

Ein Eintrag von meiner Lehrerin, 1968 ins Poesiealbum (Gabriele Administratorin dieser HP)
       
04.09.2011
Interview mit Besuchern des 4. ZOMBIEWALK in Düsseldorf Bericht dazu hier
 
 
Wer macht den Anfang und sendet mir seinen Text? Oder wer hat Lust auf ein Interview, weil er ein tolles Hobby hat?
 
Startseite

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!